REX GRAVELER e9.4 E-MTB 27,5"

Kategorie: E-MTB

Entdecken Sie das günstige Einstiegsmodell der PROPHETE E-MTB! Unterstützt vom neuen BLAUPUNKT 250 Watt-Hinterradmotor sind Sie auf Ihren Touren zügig und dynamisch unterwegs – dank 374 Wh Downtube-Akku mit Reichweiten von bis zu 100 km – abhängig von Ihrer Fahrweise. Über das LED-Steuerdisplay behalten Sie die wichtigsten Daten des Systems stets im Blick. Die intelligente Anfahrhilfe des Motors bietet zusätzliche Unterstützung, zum Beispiel beim Losfahren am Berg. Mit 24 Gängen überzeugt die bewährte Acera Kettenschaltung von Shimano und stellt stets den perfekten Gang für Ihre Trittfrequenz zur Verfügung. Kraftvoll zupackende hydraulische Scheibenbremsen, ebenfalls von Shimano, sorgen jederzeit für beste Kontrolle und Verzögerung am REX GRAVELER e9.4. Für Komfort und Dämpfung sorgt an diesem E-Mountainbike eine einstellbare Suntour XCT Federgabel. Das REX GRAVELER e9.4 ist der perfekte Einstieg in die Welt der E-MTB und bietet trotz Einsteigerpreis Fahrspaß pur.

Preis (UVP, inkl. MwSt., inkl. Versand) 1.399,95 €
Vergleichen »
Merken »

Spezifikationen

Motor
Blaupunkt , 36 Volt, mit Schiebehilfe
Leistung
250 Watt
Steuereinheit
Blaupunkt LED Display
Akku
Blaupunkt Blaupunkt Downtube Akku, Wh, 36 Volt, 10,4 Ah, Unterrohr
max. Reichweite
ca. 100 km (je nach Fahrweise)
Schaltung
Shimano Acera 24-Gang Kettenschaltung
Alle Spezifikationen +

Das REX REX GRAVELER e9.4 E-MTB 27,5" ist ein Fahrrad der Kategorie: E-MTB

 

E-Bike ist die allgemeine Bezeichnung für ein Fahrrad, das mit einer Tretunterstützung mittels Elektromotor ausgestattet ist. Die Elektromotoren an E-Bikes werden nur durch die eigene Tretkraft aktiviert und arbeiten somit unterstützend zur eigenen Tretarbeit. Die auch Pedelec genannten E-Bikes eignen sich aufgrund des Elektromotors für unterschiedliche Einsatzbereiche: E-Bikes sind in den Bergen ebenso zuhause wie bei der täglichen Fahrt durch die Stadt zur Arbeit oder auf ausgedehnten Fahrrad-Touren. Angetrieben werden E-Bikes über Lithium-Ionen-Akkus mit bis zu 500 Wh. Pro Akkuladung können auf den Fahrrädern bis zu 150 km mit Unterstützung zurückgelegt werden. In Deutschland gilt ein E-Bike oder Pedelec nach der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung als Fahrrad - jedoch nur mit einem maximal 250 W starken Motor und einer möglichen Unterstützung bis höchstens 25 km/h. Kennzeichen-, Haftpflichtversicherungs-, Führerschein- oder Helmpflicht bestehen – wie bei regulären Fahrrädern – für diese Elektroräder nicht.

E-Bike und Pedelecs mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h zählen laut Bundesverkehrsministerium als Kleinkraftrad. Für diese E-Bikes wird dann eine Betriebserlaubnis notwendig. Zudem sind diese E-Bikes & Pedelecs versicherungs-, kennzeichen- und fahrerlaubnispflichtig.


E-Bikes erlauben dynamisches oder komfortables Radfahren in neuer Qualität – für jung und alt. Heute bieten wir vom sportlichen E-MTB und sportlichen E-Trekkingbike hin zu komfortablen Tiefeinsteigern mit sog. Wave-Rahmen
E-Bikes für jeden Einsatzbereich.